Reisekosten Software

Download
Reisekosten Software

Reisekosten Software - Funktionen

Mit unserer Reisekostensoftware haben Sie die Abrechnung Ihrer geschäftlichen Reisen immer im Griff. Die Software ist dabei sehr übersichtlich und einfach bedienbar.

Folgende Detailinformationen vermitteln einen ersten Eindruck unserer Software:
Reisekostensoftware Hauptansicht
» Bild vergrößern
Hauptansicht
In der Hauptansicht haben Sie stets eine Übersicht über alle eingegebenen Reisen, Belege und Pauschalen. Die Detailinformationen zu jeder einzelnen Reise können mit einem Mausklick auf- und zugeklappt werden.

Dank der Symbolleiste haben Sie die wichtigsten Funktionen, wie das Erstellen einer neuen Reise, die Eingabe eines Beleges und das Bearbeiten bestehender Reisen und Belege stets schnell im Zugriff.

Alle anderen, seltener genutzten Funktionen erreichen Sie wie gewohnt über das Fenstermenü unter den Punkten "Datei", "Bearbeiten", "Einstellungen", "Extras" und "Hilfe".
Reisekostensoftware Reise eingeben
» Bild vergrößern
Reise eingeben
Die Maske für die Eingabe einer neuen Reise bzw. zum Bearbeiten einer bestehende Reise ist ebenfalls übersichtlich und leicht bedienbar.

Dank der durchdachten Eingabehilfen läßt sich eine Reise innerhalb kürzester Zeit erfassen. So ist es beispielsweise möglich, in einem der Datumsfelder durch Drücken der Taste "h" automatisch das heutige, aktuelle Datum eintragen zu lassen. Mit den Pfeiltasten nach oben/unten kann dann das Datum um einen Kalendertag erhöht/reduziert werden.

Auch bei der Eingabe der Uhrzeit können Sie mit den Pfeiltasten die gewünschte Uhrzeit auswählen, ohne das umständliche Uhrzeitformat eingeben zu müssen. Natürlich können Sie in beiden Feldern auch trotzdem das Datum bzw. die Uhrzeit direkt eingeben.

Die Software prüft Ihre Eingaben nachdem Sie Ihre Daten eingegeben haben und weist Sie auf mögliche Fehleingaben oder erforderliche Angaben hin.
Reisekostensoftware Beleg eingeben
» Bild vergrößern
Beleg eingeben
Mit der Maske für die Eingabe von Belegen können Sie in Ihrer Reisekostenabrechnung für eine Reise ein oder mehrere Belege erfassen. Auch bei dieser Eingabemaske wurde höchster Wert auf Einfachheit und leichte Bedienbarkeit gelegt.

Die Eingabehilfe für das Datumsfeld aus der Maske für die Eingabe einer Reise steht natürlich auch in der Eingabemaske für einen Beleg zu Verfügung.

Die laufende Nummer dient der Nummerierung der Belege. Dieser Wert wird automatisch durch die Software für Sie vorausgefüllt (mit der jeweils nächsthöheren Belegnummer), Sie können den Wert aber natürlich nach Belieben abändern.

Den Mehrwertsteuersatz brauchen Sie übrigens nicht eingeben bzw. auswendig zu wissen - nach Auswahl einer Belegart (beispielsweise Hotel- oder Benzinkosten, Öffentliche Verkehrsmittel, etc.) wird der entsprechende Mehrwertsteuersatz automatisch durch die Software ermittelt und eingetragen.

Die häufigsten Belgarten sind in der Software bereits vorerfaßt. Sie können aber in den Einstellungen beliebige andere Belegarten und deren zugehörige Mehrwertsteuersätze erfassen und somit in der Eingabemaske für Belege verfügbar machen.
Reisekostensoftware Belegeingabe - Reise auswählen
» Bild vergrößern
Beleg eingeben - Beleg zu Reise zuordnen
Sie können einen Beleg bei der Eingabe einer beliebigen Reise zuordnen. Dazu klicken Sie einfach auf "Andere Reise wählen". Daraufhin erscheint ein Auswahlfenster mit allen bisher eingegebenen Reisen, aus dem Sie eine Reise per Klick auswählen.

Sie können auch "Belege ohne Reise" auswählen, für Belege, die keiner Reise zugeorndet werden können, also beispielsweise Buch- oder Büromaterialbestellungen.
Reisekostensoftware Belegeingabe - Bewirtungsinformationen
» Bild vergrößern
Beleg eingeben - Bewirtungsinformationen
Sie können mit unserer Reisekostensoftware natürlich auch die Kosten für Bewirtungen erfassen. Dazu aktivieren Sie in der Eingabemaske für Beleg einfach die Option "Bewirtungsinformationen eingeben" und können anschließend Ihre Eingaben dazu machen. Die Reisekostensoftware erkennt automatisch, ob Bewirtungsinformationen eingegeben wurden und berücksichtigt diese bei der Reisekostenabrechnung.
Reisekostensoftware Tagespauschalen
» Bild vergrößern
Tagespauschalen
Nach Eingabe einer Reise werden durch die Reisekostensoftware automatisch für jeden Tag der Reise die Tagespauschalen -oftmals "Reisespesen" genannt- angelegt.

Sie können in den Einstellungen festlegen, mit welchen Werten die Tagespauschalen standardmäßig erstellt werden sollen. So können Sie beispielsweise angeben, dass als Zielland "England" ausgewählt sein soll, der Abzug für ein Frühstück und die Tagespauschale berücksichtigt werden soll (siehe "Einstellungen Tagespauschalen").

Sämtliche Tagespauschalen, die von der Reisekostensoftware angelegt wurden, können Sie natürlich nachträglich ändern.

Die Reisekostensoftware prüft automatisch, ob Sie in den Benutzereinstellungen (siehe "Reisekostensoftware Einstellungen") den Status "Angestellt" oder "Selbständig" aktiviert haben. In letzterem Fall ist eine steuerliche Berücksichtigung der Übernachtungspauschale nicht möglich, so dass die Software diese Einschränkung bei den Tagespauschalen berücksichtigt.
Weiter zu den Einstellungsmöglichkeiten der Software...
Zum Seitenanfang